Was sind die Ursachen einer postkoitalen Blasenentzündung?

Fragen & Antworten 3 Juni 2021

Was sind die Ursachen einer postkoitalen Blasenentzündung?

Hallo Freundin,

 

Eine Blasenentzündung kann sogar intime Momente ruinieren. Klingt das fair?

 

Ganz und gar NICHT!

 

 

Lassen Sie uns daher gemeinsam herausfinden, was die Ursachen einer postkoitalen Blasenentzündung🧐🧐 sind:

  • Schlechte Schmierung
  • Kontrahierter Beckenboden

Schlechte Lubrikation und ein verkrampfter Beckenboden können das Risiko für Reizungen und kleinere innere Verletzungen erhöhen und schaffen so einen optimalen Durchgang für Bakterien, um in die Blase aufzusteigen und eine ideale Umgebung für ihre Vermehrung.😮

 

Aber auch:

  • Die Verwendung von Verhütungsmitteln, Vaginaldeos und antiseptischen Lotionen kann das Gleichgewicht der vaginalen Bakterienflora verändern, wodurch sich Krankheitserreger leichter ansiedeln können. 🙅
  • Unsachgemäße Hygienegewohnheiten, wie z. B. die Intimreinigung vom Anus bis zur Vagina, die zum Aufsteigen von Bakterien aus dem Darm beitragen können. 🙅‍♀️

Zur Unterstützung habe ich das spezifische-Set 👈 von Dimann-Produkten zur Vorbeugung von postkoitalen Blasenentzündungen

verwendet.

 

Wollen Sie nicht auch Ihren Moment der Freude finden?

 

Wenn Sie dieses Thema weiter vertiefen möchten, lesen Sie unseren Artikel über Blasenentzündungen nach dem Geschlechtsverkehr!

 

 

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich. ❤️

 

 

Eine Umarmung,

 

 

 

calligraphy-fonts

 

 

 

 

Haben wir Ihnen geholfen?

Articoli correlati